DOEFF-D-03: Montanari; Toscano – Political discourse formation on the internet and visual imagineries of protest events – A transition on the use of web tools from Seattle 1999 to Istanbul 2013

Political discourse formation on the internet and visual imagineries of protest events – A transition on the use of web tools from Seattle (1999) to Instanbul (2013)
Antje Winkler Giulia Montanari, Leibniz-Institut für Länderkunde
Javier Toscano, Plataforma de Investigación Nerivela, Mexico City

Kurzzusammenfassung:
Die Autorinnen zeigen, wie die Existenz und die Entwicklung von verschiedenen Online-Tools (Video, Blogging, Soziale Netzwerke etc.) bestimmte Diskursformen und Formen der Selbstdarstellung gestärkt und andere erschwert haben, wie bestimmte Technologien die Art und Weise der Verbreitung von politischen Inhalten beeinflusst haben und auf diese Weise auch den Inhalt und die Zielrichtung von politischen Forderungen beeinflussen. Gleichzeitig ermöglichen die neuen Technologien und Verbreitungswege auch eine neue Dimension von polizeilicher und sicherheitsdienstlicher Überwachung. Die Analyse konzentriert sich auf zwei unterschiedliche Protestereignisse: Die Proteste gegen den G8-Gipfel in Seattle 1999 und die Proteste im Gezi-Park in Istanbul 2013. Insbesondere die Rolle von spezifischen Web Tools auf die Produktion und Funktion des jeweiligen Netzwerks, aber auch auf die Entstehung von Zonen der Sichtbarkeit und Überwachbarkeit werden untersucht.

Play

Leave a Reply