Category archives: Aktive Fachschaft Geschichte

Angela Steidele – In Männerkleidern

Das Leben der Frau Linck als Herr Rosenstengel im 16. und 17. Jahrhundert

In diesem Semester nehmen wir zwei Veranstaltungen der Aktiven Fachschaft Geschichte auf. Beide sind aufgehängt in der Vortragsreihe “Homosexualität in der Geschichte”. Leider hat bei dem Vortrag das Ansteckmikrofon sich etwas an der Jacke verfangen, wir bitten das gelegentliche Knacken zu entschuldigen. Falls ihr euch in Zukunft keine Aufnahmen der Aktiven Fachschaft Geschichte Marburg verpassen wollt, könnt ihr den Podcast unter folgenden Feed mit einem Podcatcher eurer Wahl abonnieren: AAC Feed (Mit Kapitelmarken und kleinere Dateigröße)/MP3 Feed

Catharina Margaretha Linck war die letzte Frau, die in Europa wegen der so genannten Unzucht zwischen Frauen hingerichtet wurde. Seit ihrem 15. Lebensjahr lebte sie als Mann verkleidet, kämpfte u.a. als Soldat im Spanischen Erbfolgekrieg oder arbeitete als Handwerker. Anhand von Catharina Lincks Lebensweg beleuchtet Angela Steidele Identitäts- und Sex-ualitätskonstruktionen in der Frühen Neuzeit. War Catharina Linck eine Lesbe? Oder eine Transsexuelle? Oder zeigt ihr Leben beispielhaft auf, wie historisch, d. h. veränderlich solche Konzepte sind? Angela Steidele lebt als freie Autorin in Köln und erforscht die Geschichte der Frauenliebe vor der Erfindung der so genannten »Homosexualität« im Jahr 1869.

Diese Vortragsreihe ist ein Gemeinschaftsprojekt der aktiven Fachschaft Geschichte mit dem Feminstischen Archiv und dem Autonomen Schwulenreferat des AStA Marburg

http://www.fem-archiv-marburg.de/

http://www.schwulenreferat-marburg.de/pages/start.php

http://fs-geschichte-marburg.de/2011/12/in-mannerkleidern/

Das Buch von Angela Steidele über Catharina Linck ist leider vergriffen (In Männerkleidern. Das verwegene Leben der Catharina Margaretha Linck alias Anastasius Lagrantinus Rosenstengel, hingerichtet 1721. Biographie und Dokumentation. Köln: Böhlau, 2004).

Wir empfehlen ihr jüngstes Werk: Geschichte einer Liebe: Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens (Amazonlink). Berlin: Insel, 2010. Jetzt neu auch als Taschenbuch, it 4031, € 9,95.

Shownotes:

Dr. Angela Steidele (Autorinnenseite Surkamp)
WP: Catharina Margaretha Linck
WP: Täufer
WP: Jesuitenkolleg in Münster
WP: Inquisitionsverfahren
WP: Joachim Lange
WP: Peinliche Gerichtsordnung von Karl den V.
WP: Sodomie
WP: Transvestitismus
WP: Soziales Geschlecht
WP: Transmann/Transfrau
WP: Stone Butch
WP: Begriff der Homosexualität
WP: Queer-Theorie

Umständliche und wahrhaffte Beschreibung einer Land- und Leute-Betrügerin, Frontispiz (Württembergische Landesbibliothek, Sig. Crim. R. qt. 136)

 

Die Aufnahme steht unter CC-BY-SA 3.0
Download: AAC (mit Kapitelmarken)/MP3

 

 

 

Play