Prof. Dr. Paula-Irene Villa: Steckt das Geschlecht im Körper? De/Konstruktive somatische Impulse für die Geschlechtertheorie

Das Promotionskolleg Geschlechterverhältnisse im Spannungsfeld von Arbeit, Organisation und Demokratie veranstaltet im Sommersemester 2011 die Vortragsreihe “Geschlecht, wo steckst Du? Eine Spurensuche zwischen Struktur und Subjekt”. Dieser Vortrag wurde im Rahmen der Vortragsreihe aufgezeichnet.

Die Aufnahme steht unter der CC-BY-NC-ND Lizenz

WP: Paula-Irene Villa – http://de.wikipedia.org/wiki/Paula-Irene_Villa

Shownotes:
WP: Judith Butler
WP: Simone De Beauvoir
WP: Regina Becker Schmidt
Gudrun Axeli Knapp
WP: Erving Goffman
Andrea Maihofer
WP: Louis Althusser
WP: Theodor W. Adorno
AZ: Gunter Gebauer; Christoph Wulf: Mimesis: Kultur – Kunst – Gesellschaft
WP: Ulrich Bröcklig

WP = Wikipedia, AZ = Amazon

Play

One Response to “Prof. Dr. Paula-Irene Villa: Steckt das Geschlecht im Körper? De/Konstruktive somatische Impulse für die Geschlechtertheorie”

  1. […] Paula Irene Villa sprach im Rahmen der Vortragsreihe „Geschlecht, wo steckst du?“ in Marburg zum Thema: „Steckt das Geschlecht im Körper? De(Konstruktive somatische Impulse für die Geschlechtertheorie“. Der Vortrag ist hier nachzuhören. […]

Leave a Reply